Team

Home / Archive by category "Team"
Andreas G. Stütz | IDEASCANNER Expert

Andreas G. Stütz | IDEASCANNER Expert

Andreas G. Stütz ist seit über 20 Jahren IT- und Medienunternehmer, Pilot und Erfinder mit mehreren Patenten. Während seines Studiums an der Universität Passau entwickelte er für den Vorstandsvorsitzenden von Daimler das erste Konzept eines konzernweiten Informationsmarktplatzes. Nach Stationen bei Mercedes-Benz Japan in Tokio und Dresdner Bank Securities in New York City (USA) gründete er erfolgreich mehrere IT-Unternehmen. Andreas und seine Firmen wurden mit renommierten Preisen ausgezeichnet, wie z.B. dem StartUp Award von stern, Sparkassen und McKinsey, der ihm von Angela Merkel überreicht wurde.

Zusammen mit seiner Frau, Melanie, war er Pilot und Autor von „Weltflug – Zwei Überflieger auf fünf Kontinenten“. Er nutzte die PR mit Buch und Weltflug.tv-Film, um Geld für die Bildung benachteiligter Kinder zu sammeln. Als Business Angel gehört Andreas dem Investorenkreis „MunichAngels“ an. Seit 2019 ist er Mentor für die Bewertung von Geschäftsideen beim weltweit größten Frühphasen-Startup-Accelerator, dem Founder Institute.

In den letzten Jahren führte seine Forschung darüber, was den Wert von Unternehmen nachhaltig beeinflusst, zum „Periodensystem der Unternehmensstrategie“. Mit IDEASCANNER Expert stellen er und sein Expertenteam aktuelle Geschäftsmodelle auf den Prüfstand und zeigen auf, wie der Unternehmenswert gesteigert werden kann.

Melanie Stütz | IDEASCANNER SaaS

Melanie Stütz | IDEASCANNER SaaS

Als CEO von IDEASCANNER macht Melanie Stütz Geschäftsideen erstmals schnell messbar. Mit IDEASCANNER SaaS, dem „Vorflug-Check“ für Geschäftsmodelle, setzt sie sich für das unternehmerische Denken in Corporate Innovation und Entrepreneurship Education ein. Melanie wuchs in einer Unternehmerfamilie auf und hat einen betriebswirtschaftlichen sowie datenwissenschaftlichen Hintergrund. Sie ist Unternehmerin, Abenteuerin und Pilotin.

Im Rahmen der Weltflug.tv-Koproduktion mit der ARD flog sie als erste Pilotin zusammen mit ihrem Mann, Andreas G. Stütz, in einem „Flugauto“ über fünf Kontinente. In Kooperation mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes engagierten sie sich hierbei bereits für die Bildung von Kindern weltweit. Zuvor war sie in der deutschen Zentrale von Microsoft, bei Unisys in Madrid, Siemens in Regensburg, einer Werbeagentur in Peking und einem Company Builder in München tätig.

Seit 2020 ist Mel als Jurymitglied, Mentorin und Advisor aktiv für die Bewertung von Geschäftsideen und Pitches, u.a. für den #EUvsVirus Hackathon der Europäischen Kommission, die MIT COVID-19 Challenge des Massachusetts Institute of Technology und für das AccelerateEU-Programm von Women in AI & Robotics. Außerdem hat sie verschiedene Beiratsmandate inne. In 2022 zeichnete der Global AI Hub sie als eine der „Top 50 Thought Leaders to Influence Your Mind“ aus.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner